AHORN 2024 - Der Alpenraum und seine Herausforderungen an ORientierung, Navigation und Informationsaustausch

Die diesjährige AHORN findet in Schladming, Österreich in der Zeit vom 4. bis 5. Dezember 2024 im Sporthotel Royer www.royer.at statt.

 


Der Österreichische Verein für Navigation (OVN) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Ortung und Navigation (DGON) und dem Schweizer Institut für Navigation (ION-CH) lädt sehr herzlich zur Teilnahme an der AHORN 2024 Konferenz ein. 

 

Die diesjährige AHORN findet in Schladming, Österreich in der Zeit vom 4. bis 5. Dezember 2024 im Sporthotel Royer www.royer.at statt.

 

 


Themenschwerpunkte

Schwerpunkte der Tagung sind Technologien für Ortung, Navigation und Kommunikation und die sich daraus ergebenden Anwendungen, die im alpinen Gelände eingesetzt werden können, aber auch Lösungen und Technologien, die in den Alpenländern entwickelt wurden oder dort zum Einsatz kommen.

 

Die Tagung zielt darauf ab, Bedarfsträger, Nutzer, Forscher und Entwickler zum Erfahrungsaustausch zusammenzubringen. Sowohl wissenschaftliche Beiträge als auch die Vorstellung praktischer Anwendungsbereiche der Navigation und Positionierung werden präsentiert. 

 

Mit der Navigation verwandte Aspekte im Bereich der  Kommunikation, Geoinformation und Erdbeobachtung können ebenfalls präsentiert werden.

 

Hochalpine Anwendungen

  • Such- und Rettungsdienste (z.B. alpine Notrufdienste, Vermisstensuche, Bergung)
  • Katastrophenschutz (z.B. Wildbach- und Lawinenverbauung, Erdrutschwarnung)
  • Aufbau und Überwachung von Seilbahn- und Liftanlagen
  • Schneeräumung und Wartung alpiner Straßen
  • Anlage und Präparierung von Wintersportanlagen
  • Ausübung von Bergsport

     

 Erweiterte Anwendungen

  • Tourismus
  • Verkehr auf Straßen, Schienen und Binnengewässern
  • Einsatz von Drohnen
  • Umweltschutz und Auswirkung des Klimawandels im Alpenraum
  • Nachhaltige Entwicklung und grüne Transformation
  • Anwendungen im staatlichen Bereich / Sicherheitskritische Infrastruktur
  • Innovative Navigationsanwendungen aus dem Alpenraum

     


Tagungsbeiträge / Call for Papers

Tagungsbeiträge (Call for Papers) für das Programm werden in Kurzfassung in elektronischer Form bis zum Freitag 27.September 2024 erbeten. 

 

Nähere Informationen unter Call for Papers

 


Tagungssprache

Die Tagungssprache ist Deutsch. Vorträge in Englisch sind möglich.

 


Tagungsgebühr

Die Tagungsgebühr beträgt pro Teilnehmer € 250.-. Für Studierende OVN Mitglieder besteht die Möglichkeit einer Förderung durch den OVN. Diese umfasst das Mittagessen sowohl am Anreise- als auch Abreisetag und zudem  Getränke im Seminarraum und je eine Kaffeepause mit Kuchen und Obst an den beiden Tagungstagen.

 

Die Übernachtungsgebühr ist von den Teilnehmern extra zu tragen. Die Zimmerreservierung ist von allen Teilnehmern mit dem Hotel (Sporthotel Royer www.royer.at) selbstständig durchzuführen. Für registrierte Teilnehmer ist ein limitiertes Kontingent an Zimmern zu einem reduzierten Tarif (€ 108 Einzelzimmer, €138 Doppelzimmer) bis 2 Wochen vor Tagungsbeginn reserviert.

 


Wichtige Termine

Vorlage der Kurzfassungen:             27.September 2024
Unterrichtung der Autoren über angenommene Vorträge:             18. Oktober 2024
Programmveröffentlichung:            30. Oktober 2024
Vorlage der Vortragsmanuskripte für Proceedings:             bei der Tagung

 

Für weitere Fragen und Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder schreiben uns unter vorstand(at)ovn-austria.at